Es gibt zahlreiche Gestaltungs- und Nutzungsmöglichkeiten für ein Gartenhaus. Ob lediglich als Stauraum, als Home-Office, oder für die Kinder als Spielhaus. Viele Menschen schaffen sich jedoch ein Gartenhaus zum Zweck der Erholung an. So kann man unter Andrem das eigene Gartenhaus als Wellnesscenter einrichten – eine Oase der Entspannung mitten im eigenem Garten, in der man so richtig zur Ruhe kommen kann. Durch eine solche Investition haben Sie Ihr Wellnesscenter direkt vor Ort und müssen nicht jedes mal teuren Eintritt bezahlen, um Körper und Geist zu regenerieren. Doch was gilt es bei der Planung des eigenen Wellnnesscenters zu beachten? Welche Möglichkeiten gibt es und wofür wollen Sie sich entscheiden?

Sauna

Viele Menschen denken bei Wellness als erstes an eine Sauna. Die Natürlichkeit eines Holzgartenhauses passt perfekt zur Atmosphäre einer Sauna. Hierfür ist eine gute Isolierung unerlässlich. Einige Qualitätshersteller für Gartenhäuser bieten verschiedene Möglichkeiten der Isolierung für Wände, Decke, Fenster und Innenboden an. Zudem muss aufgrund der hohen Feuchtigkeit auf die Holzqualität sowie eine feuchtigkeitsregulierende Behandlung geachtet werden. Auch die Behandlung bieten einige Hersteller ab Werk an.

Nun haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Saunatypen: Soll es eine finnische Sauna sein, ein römisches Dampfbad oder eine Infrarotsauna? Eine Sauna ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Erklältungen oder Verspannungen. Auch wenn das körperliche Wohlbefinden ausgezeichnet ist, ist eine Sauna ein schöner Ort für Ruhe und Entspannung, um vom Stress des Alltags abschalten zu können.

Whirlpool

Sie können auch an oder in Ihrem Gartenhaus einen Whirlpool aufbauen. Im Gartenhaus errichtet kann man das ganze Jahr über die Vorteile eines eigenen Whirlpools genießen. Ist das Gartenhaus mit großen Fenstern oder gar Glasschiebewänden ausgestattet, so kann man nebenbei die beruhigende Aussicht in den eigenen Garten genießen.

Sonnenbank

Viele Menschen wollen auch wenn der Sommer vorbei ist die Wärme nicht missen. So bietet sich die Anschaffung einer Sonnenbank für die kalte Jahreszeit an. Genießen Sie die wärmende, entsppannende Bestrahlung einer Sonnenbank im eigenen Gartenhaus.

Für welche Art von Wellness Sie sich entscheiden, liegt ganz in Ihrer Hand. Vielleicht gönnen Sie sich auch einen kompletten Wellness-Tempel mit Sonnenbank, Sauna und Whirlpool. Vielleicht sollen Sauna und Sonnenbank im Gartenhaus sein, während der Whirlpool überdacht im Außenbereich errichtet werden soll. Auf www.lugarde.de finden Sie passende Gartenhäuser in Maßarbeit. So finden Sie das perfekte Gartenhaus für Ihr Wellnesscenter.